Würfe

Nachwuchs von der Tannenmühle

Der Hovawart genießt den Ruf, einer der gesündesten Rassehunde zu sein. Mittlerweile darf ich auf mehr als 25 Jahre Hovawart Zucht zurückblicken. Meine Hündinnen bringen in ihrem Leben – gemäß den Richtlinien des Österreichischen Klubs der Hovawartfreunde – bis zu maximal drei Würfe zur Welt.

Nähere Informationen findet ihr beim Österreichischen Club der Hovawartfreunde.

P-Wurf

Am 9. Februar 2021 bringt Nevada von der Tannenmühle ihre ersten Welpen zur Welt – gleich 9 an der Zahl! Wir freuen uns über gesunde 3 Rüden und 6 Hündinnen.

O-Wurf

Am 17. Juli 2018 kommt der dritte Wurf von Karamba von der Tannenmühle zur Welt. Gesunde und wunderschöne 4 Rüden und 5 Hündinnen, wiederum alle Schwarzmarken.

N-Wurf

Am 2. Jänner 2017 bringt Karamba von der Tannenmühle – meine »Spezialistin« für Schwarzmarken, 11! Welpen zur Welt. 5 Rüden und 6 Hündinnen. Wir freuen uns, dass alles gut gegangen ist!

M-Wurf

Am 29. März 2014 schenkt Karamba von der Tannenmühle mit ihrem ersten Wurf 9 gesunden und aufgeweckten Welpen das Leben. 4 Rüden und 5 Hündinnen, alle Schwarzmarken.

L-Wurf

20. Jänner 2012 – Hummels dritter Wurf. Erneut zweistellig und wieder alle Schwarzmarken. Insgesamt 10 Welpen, 6 Rüden und 4 Hündinnen von der Tannenmühle.

K-Wurf

7. Dezember 2010 – 8 kleine Schwarzmarken Hovawarte halten Einzug in mein Haus. Hummel bringt süße und gesunde 2 Rüden und 6 Hündinnen zur Welt. Karamba darf dauerhaft einziehen.

J-Wurf

19. Februar 2009 – der erste Wurf von Hummel von der Tannenmühle. Hummel hat ihre Sache gut gemacht und gleich 10 Welpen (4 Rüden und 6 Hündinnen) gesund zur Welt gebracht. Alle Schwarzmarken.

I-Wurf

Kurz nach Weihnachten, am 27. Dezember 2007, folgt der dritte Wurf von Fanny von der Tannenmühle. Wiederum zweistellig – mit insgesamt 7 Blonden Welpen (4 Rüden und 3 Hündinnen) und 4 Schwarzmarken (1 Rüde, 3 Hündinnen).

H-Wurf

Am 7. März 2006 kommt der zweite Wurf von Fanny von der Tannenmühle zur Welt. 8 Welpen, 3 Rüden (2 Blond, 1 Schwarzmarken) und 5 Hündinnen (1 Blond, 4 Schwarzmarken). Hummel behalte ich im Haus.

G-Wurf

28. Jänner 2004 – Fanny von der Tannenmühle hat ihren ersten Wurf. Insgesamt 11 Welpen kommen zur Welt, 4 davon Blond und 6 Schwarzmarken.

F-Wurf

19. April 2001 – black ist beautiful! Ambras dritter Wurf bringt 5 Welpen von der Tannenmühle. 3 Rüden und 2 Hündinnen. Alle Schwarzmarken. Mit Fanny führe ich meine Zucht fort.

E-Wurf

Der zweite Wurf von Ambra von der Tannenmühle und der erste Nachwuchs auf der Tannenmühle im neuen Jahrtausend kommt am 6. April 2000. Wir freuen uns über 6 Welpen – 3 Rüden und 3 Hündinnen.

D-Wurf

10. März 1999 – der erste Wurf von Ambra von der Tannenmühle. Sie hat ihre Sache gut gemacht, mit 5 gesunden Welpen: 2 Rüden und 1 Hündin »Blond« und 2 Hündinnen »Schwarzmarken«.

C-Wurf

8. Mai 1998 – der C-Wurf von Gina vom Stommeler Busch »Gulla« erblickt das Licht der Welt. 7 kleine Hovawarte: 4 Rüden und 3 Hündinnen. Alles gut gegangen.

B-Wurf

Am 7. März 1997 kommt der 2. Wurf von Gina vom Stommeler Busch »Gulla« zur Welt. Süße 8 Knäuel: 3 Rüden und 5 Hündinnen. Alle gesund und munter.

A-Wurf

Premiere im Hause Tannenmühle: Am 30. April 1995 bringt Gina vom Stommeler Busch »Gulla« ihre ersten Welpen zur Welt. 4 Rüden und 3 Hündinnen. Ambra zieht dauerhaft bei mir ein.